Off
IT Competence Group beabsichtigt den gesellschaftsrechtlichen Zusammenschluss mit der audius Gruppe
LUDWIGSBURG, 31.03.2020

Der Vorstand der IT Competence Group SE, einer im m:access der Börse München gelisteten IT- und Telekommunikations-Dienstleistungsgesellschaft, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, die Optionen eines gesellschaftsrechtlichen Zusammenschlusses mit den operativen Geschäftsaktivitäten der audius Gruppe zu prüfen und deren Umsetzung vorzubereiten. Die audius Gruppe als Mehrheitsaktionär erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Software, Security & Audit Services, Consulting und Managed Services.

Ziel ist es die operativen Tätigkeiten der audius Gruppe und die der IT Competence Group unter dem Dach der IT Competence Group SE zu bündeln. Dieser beabsichtigte Zusammenschluss wird sowohl vom Vorstand der IT Competence Group SE und dem Vorstand sowie den Aktionären der audius AG unterstützt. Für die Umsetzung zeichnet sich aktuell die Einbringung der operativen Tochtergesellschaften der audius AG in die IT Competence Group SE im Wege einer Sachkapitalerhöhung ab. Alternative Varianten prüft der Vorstand parallel.

Durch Umsetzung dieses beabsichtigten gesellschaftsrechtlichen Zusammenschlusses, würde ein gemeinsamer Konzern mit einem jährlichen Umsatzvolumen von mehr als 50 Mio. Euro und über 500 Mitarbeitern entstehen.

Der Vorstand wird in den kommenden Wochen mögliche Optionen des gesellschaftsrechtlichen Zusammenschlusses unter dem Dach der IT Competence Group SE prüfen. Hierbei werden insbesondere auch entsprechende Bewertungsgutachten für die einzubringenden Gesellschaften erstellt. Die Gesellschaft beabsichtigt die konkrete Umsetzung der voraussichtlich im Juli stattfindenden Hauptversammlung zur Abstimmung vorzulegen.

Über IT Competence Group

Die IT Competence Group SE ist eine IT-Service-Gesellschaft, die in der DACH-Region aktiv ist. Das Unternehmen bietet von der Beratung, Implementierung und dem Betrieb maßgeschneiderte Lösungen zu allen Fragen rund um das Thema IT-Infrastruktur und Business Solutions an. Ein weiterer Geschäftsbereich beschäftigt sich mit mobilen Dateninfrastrukturen, insbesondere dem Auf- und Ausbau des 5G-Netzes. Zu den Kunden der Gruppe zählen global agierende Konzerne sowie mittelständische Betriebe. Gemeinsam mit dem strategischen Mehrheitsaktionär audius AG ist das Ziel sowohl organisch als durch Zukäufe zu wachsen. Die Aktien der IT Competence Group SE notieren im Basic Board der Börse Frankfurt als auch im Mittelstandssegment m:access der Börse München.

Über audius

audius wurde im Jahr 1991 gegründet und ist in den Bereichen Software, Security & Audit Services, Consulting und Managed Services tätig. Damit verstärken sich die Unternehmen im Bereich ihrer Kernkompetenzen und verbreitern gleichzeitig ihr Leistungsportfolio. audius beschäftigt aktuell knapp 300 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2019 ohne die IT Competence Group einen Umsatz in Höhe von rund Euro 27 Mio.

IT Competence Group SE
Investor Relations

t.: +49 89-716 721-044
info@it-competencegroup.com