Off
20.07.2022 - 09:30 Uhr
Kundenmanagement und Immobilienentwicklung in einer Lösung – das perfekte Paar für die Vermittlung und Verwaltung von Objekten

Mit audius:Finance bietet audius Branchenlösungen für Finanzdienstleister auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Sales. Für die Immobilienverwaltung und -entwicklung gibt es eine eigene, spezifische Komponente: audius:RealEstate. 

audius:RealEstate ist die Lösung für Entwicklung, Verkauf und Verwaltung von Immobilien und ganz konkret auf die Bedürfnisse von Maklern und Maklerinnen sowie die Objektentwicklung ausgerichtet. Sie baut bewusst auf den Stärken einer CRM-Software auf und wendet diese für die Immobilienbranche an.

audius entwickelt die Software stetig nach aktuellen Trends, Anforderungen und Vorschriften der Branche weiter. Es ist deutlich, dass es sich lohnt, als Immobilienmaklerin und Projektentwickler über eine Tabellenkalkulation hinauszublicken und eine branchenspezifische CRM-Software ins Auge zu fassen. Für zwei gleichwertig wichtige Aktionsstränge: Kundenmanagement und Objektverwaltung.

Auf Vertragsabschluss gerichtetes Kundenmanagement

Es gilt Interessierte, Bestandskundschaft oder Geschäftspartnerschaften, sowie ihr Potential zu erfassen und für Kauf oder Miete zielgerichtet anzusprechen. 
Ein Auftragsabschluss geht mit der Verwaltung und Abrechnung der Verträge einher. Dies sind neben Kaufpreisen und monatlich periodisch zu fakturierenden Mieten auch Abrechnungen mit den Liefernden und Baugesellschaften.

Die Zusammenarbeit und Kommunikation mit Architektur- und Handwerksunternehmen wird mit audius:RealEstate dokumentiert und auf eine langfristige, gute Kooperation ausgelegt.  


Projektentwicklung und ihre branchenspezifischen Besonderheiten

Die Lösung audius:RealEstate unterstützt die Konzeption der Objekte und Grundstücke - inklusive ihrer Eigenschaften wie Gewerke, Ausstattungen, Zustandsdetails - und ermöglicht die Bewertung nach der Discounted Cashflow Methode (DCF) und dem Ertragswertverfahren. Das sind die Grundlagen für Projektentwicklung, Verkauf oder Vermietung. Die Software unterstützt in der Projektentwicklung durch Geschäftsprozesse für alle Phasen im Lebenszyklus einer Immobilie. 

Direkte Ansprache von Bestandskunden und Interessierten

Einfache Tools für Direktmarketing, Segmentierung und Aktivitätenmanagement ermöglichen gezielte Marketingkommunikation. Der Datenpool in audius:RealEstate ist hierzu in zweierlei Hinsicht interessant: 

•    Für welches Klientel ist welche Liegenschaft von Interesse, welches ist aussichtsreich für einen positiven Vertragsabschluss? 
•    Welche Immobilien sind frei oder in der letzten Projektentwicklungsphase und zu vermarkten? 

Analyse und Reporting

Allein das digitale Abhandeln der Geschäftsprozesse ist für viele Immobilienmakler- und Maklerinnen nicht der Weg zum Erfolg, vielmehr sind die vorhandenen Daten als Basis für fundierte, richtige Entscheidungen und unternehmerisches Handeln zu nutzen! Mit audius:RealEstate werden die Geschäftsdaten gezielt segmentiert, analysiert und visualisiert – kurz: Sie werden für Entscheidende leicht lesbar aufbereitet.  

Letztendlich obliegt es dem Makler oder der Projektentwicklerin doch noch selbst, eine Tabellenkalkulation heranzuziehen. Zur Datenausgabe und deren Visualisierung, aber nicht für die Geschäftsprozesse! 

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung

Wer mehr über die State-of-the-Art-Branchenlösung erfahren möchte, findet weiterführende Informationen auf der folgenden Produktseite