Die audius Aktie

Top Small Caps statt Blue Chips  

Beste Wachstumsprognosen, hohe Renditechancen: Wer heute investieren will, kommt an Aktien von IT-Unternehmen kaum vorbei. Aber es müssen nicht immer die Global Player sein. Auch KMU-Aktien von erfolgreichen Mittelständlern wie audius können langfristig ihre Stärken ausspielen und die Blue Chips sogar outperformen. Ein Blick auf die Historie zeigt, dass bei steigenden Märkten die Indizes der Small- und Mid-Caps in der Regel stärker zulegen als die großen Werte. 
 
Wachstumsziele vorzeitig erreicht

Die Entwicklung der audius Aktie verlief in den letzten Jahren ausgesprochen positiv. Verantwortlich dafür ist zum einen die Dynamik des nach wie vor hoch interessanten ITK-Marktes mit besten Zukunftsprognosen. Zum anderen tragen die Sicherheit und das kontinuierliche Wachstum unseres gesunden Unternehmens dazu bei. Gerade in den letzten Jahren konnten wir unser Dienstleistungsportfolio sowohl organisch als auch anorganisch deutlich erweitern. Bereits im Jahr 2020 haben wir mit dem Zusammenschluss der audius Gruppe und der IT Competence Group zur heutigen audius SE Kompetenzen konsolidiert und die Weichen für die Zukunft gestellt. Eine Strategie, die wir mit dem Zukauf von ITK-Spezialisten auch in der Zukunft konsequent verfolgen. Die Investition in strategische Unternehmenszukäufe und der Gewinn von Marktanteilen ermöglichen es uns, gesetzte Wachstumsziele immer schneller und oft vorzeitig zu erreichen.

audius SE –  eine der Top Aktien als Investition in ITK-Unternehmen

Die audius Gruppe wird von dem renommierten Marktforschungsinstitut Lünendonk in ihrer aktuellen Studie unter den TOP 15 der führenden IT-Service-Unternehmen in Deutschland aufgeführt. Auch das F.A.Z. Institut setzt audius beim Thema „Höchste Qualität“ im Bereich IT-Beratung 2022 auf Platz 2. Zu verdanken ist dies zum einen der Konzentration auf zukunftsorientierte Themen sowie dem Gespür für innovative Märkte und lohnende Investitionen. Die konsequente Orientierung an Kundenwünschen macht uns zudem zu einem Partner, auf den Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen langfristig vertrauen.

Aus
Aus

Dividenden-Entwicklung

audius SE - Investment in einen hervorragend positionierten Small Cap

Dass sich das Investment in ein führendes mittelständisches IT- und Softwareunternehmen wie audius lohnt, macht bisher die Entwicklung mehr als deutlich. Die nachhaltige und rentable Dividendenpolitik orientiert sich zukünftig in der Regel an der Hälfte des Jahresüberschusses und zahlt sich daher aus.

Ist kein Erfahrungsbericht
Normaler Abstand nach oben
Normaler Abstand nach unten

Aktien- & Handelsdaten

  • WKN: A0M530
  • Ticker: 3IT
  • ISIN: NL0006129074
  • Gelistet seit: 2006
  • Börsensegment: Freiverkehr
  • Art der Aktien: Inhaberaktien
  • Ausgegebene Aktien: 4.950.000 Stück
  • Gezeichnetes Kapital: 4.950.000,00 EUR
  • Nennwert: 1,00 EUR pro Aktie
  • Freefloat / Streubesitz: 18,5%
  • Dividende: 35 Cent für 2022
  • Börsenplätze: Xetra, Tradegate, Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf
  • Handelssegmente: m:access, Basic Board FWB
  • Designated Sponsor: BankM AG
  • Research Coverage: SMC (Kursziel: 20,80 EUR), Solventis Research (Kursziel: 19,00 EUR), GBC (Kursziel 21,50 EUR)
Ist kein Erfahrungsbericht
Normaler Abstand nach oben
Normaler Abstand nach unten

Aktienchart

Aus
Aus
Kein Abstand nach unten

Analysten und Presse über audius

Momentan sind keine Webcasts vorhanden.
Momentan sind keine Webcasts vorhanden.