Vorteile
Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
Anders als eine Standard-Lösung erfüllen unsere branchenspezifischen Apps die besonderen Anforderungen der einzelnen Bereiche an eine Business-Software.
Dynamics 365 als mächtige Basis
Die Apps nehmen Dynamics 365 als Grundlage und nutzen daher dessen umfangreiche Standardfunktionen. Das sichert Ihnen die bewährte 360-Grad-Sicht auf Ihre Kunden.
Einsatz in der Cloud und OnPremise
Alle audius-Lösungen können Sie bequem in Ihre bestehende oder gewünschte Microsoft-Produktwelt integrieren.
audius:Seminar
Business Software mit branchenspezifischer Ausprägung.

Sie wurde speziell für das Thema Aus- und Weiterbildung entwickelt und ist damit für drei Zielgruppen interessant:


  • Aus- und Weiterbildungsinstitute – zum Abwickeln ihrer Geschäftsprozesse 
  • Unternehmen, die interne Fortbildungsmaßnahmen durchführen 
  • Hersteller, die Kundenmitarbeiter auf gelieferten Anlagen schulen

Die Branchenlösung bildet den gesamten Kreislauf ab: von der Seminar- und Lehrplangestaltung über Kundenmanagement, Vermarktung, Einsatzplanung und Durchführung bis zum Abschluss mit Zertifizierungen, Evaluation und Fakturierung. Schwerpunkte liegen auf dem Teilnehmermanagement und der Organisation der Lehrenden.

Funktionsübersicht:

Seminarplanung

  • Jedes Seminar ist einzeln zu verwalten. Für sich wiederholende Schulungen gibt es Vorlagen
  • Die verschiedenen Lern-Module sind in einem Stundenplan zusammengefasst, der nicht nur Lernziel und Lehrkraft, sondern auch Veranstaltungsort und -raum bzw. den konkreten Zeitplan beinhaltet.
  • Der Seminarkalender gibt Orientierung über laufende und künftige Seminare.

Teilnehmerverwaltung

  •  
  • Einfaches Marketing-Management erleichtert die Ansprache der Teilnehmer. Es ermöglicht gezielte Marketingaktionen und Kundensegmentation.
  • Anmeldungen erfolgen über die Website des Veranstalters und sind bei den Seminaren in der Teilnehmerliste oder bei den einzelnen Personen neben den bereits besuchten Schulungen als Registrierung einsehbar. 
  • Die Anwender generieren über audius Seminar Einladungen, Teilnahmebestätigungen, Zertifikatsdruck und Bewertungs- oder Feedbackbögen zur Kursevaluierung.
  • Die Noten eines Teilnehmers sowie die Beurteilung der Dozenten bzw. Lehrveranstaltung durch den Besucher sind bei der Person im System hinterlegt.
  • Teilnehmer bilden sich als Privatperson oder als Mitarbeiter weiter. audius Seminar sieht die Abrechnungen persönlich oder an Unternehmen mit Zahlungsplänen bzw. Sammelrechnungen vor.
  •  

Dozentenverwaltung

  • Dozenten haben einen eigenen Zugang mit begrenzten Zugriffsrechten.
  • Erfassung von Lehrberechtigungen auf der Basis von Qualifikationen oder internen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zuweisung zu bestimmten Unterrichtsfächern oder Themengebieten
  • Aktualisierung bzw. Anpassung von Lehrberechtigungen an sich verändernde Anforderungen
  • Integrierte Honorarabrechnung für Dozenten

Ressourcenverwaltung

  • Schulungsräume und Veranstaltungsorte sowie deren Ausstattung werden als Ressourcen verwaltet und den einzelnen Veranstaltungen zugeordnet.
  • Diese können intern oder extern sein, Räumlichkeiten eines Bildungsinstituts, Eventlocations oder Hotels
  • Bei Hotels fällt auch die Organisation von Kontingenten für Übernachtungsgäste oder Parkplätze in diese Kategorie.

Fakturierung

  • Die Abrechnung erfolgt einzeln oder in einem gesamten Rechnungslauf für alle Seminarteilnehmer.
audius:Event
Die Business Software für alle Unternehmensbereiche zur Planung und Administration von Veranstaltungen, Events und Shows.

Konzipieren und vermarkten, Ressourcen buchen sowie Kapazitäten optimal auslasten – von den Möglichkeiten der Branchenlösung profitieren vor allem:

  • Kongresscenter
  • Eventveranstalter 
  • Freizeitparks 
  • Kulturinstitutionen
  • Unternehmen mit eigenen Erlebniswelten 

Die tägliche Arbeit mit audius:Event reicht von der Konzeption der einzelnen Leistungen, bzw. Attraktionen über das Teilnehmermanagement bis zur Fakturierung. 

Funktionsübersicht:

Konzeption der einzelnen Leistungen bzw. Attraktionen

  • Jedes Event ist detailliert in audius:Event einzeln zu definieren – unabhängig von Größe und Umfang: Beginn, Ende, Veranstaltungstyp, Nummer, Ansprechpartner, Webveröffentlichung, Planungszahlen.
  • Jede Veranstaltung ist mit den zugehörigen Aktivitäten, Dokumenten, Attraktionen, Teilnehmern, Ressourcen, Marketingkampagnen oder Beurteilungen verknüpft.
  • Das Aktivitätenmanagement sorgt für reibungslose Abläufe bei der Planung und Durchführung 

Vermarktung

  • Gezielte Ansprache potenzieller Teilnehmer durch Dialogmarketing

Komplexes Ressourcenmanagement

  • Ressourcen können sein: Personen/Teams, Räumlichkeiten/Gebäude, Ausstattungen/Geräte
  • Auswahl der Ressource nach ihren Eigenschaften oder Fähigkeiten.
  • Vermeidung und Prüfung gegen Doppelbelegungen und Kapazitätsübersteigungen
  • Buchung und Reservierung der Attraktionen auf Basis stets aktueller Verfügbarkeiten
  • Verwendung von Regeln zur Reservierung der geeigneten, für das Event notwendigen Ressourcen
  • Einsatz von Microsoft Dynamics 365 Project Service Automation zur Ressourcenplanung inklusive Skill-Verwaltung und Zeitplanübersichten

Zielgerichtetes Kundenmanagement

  • Verwaltung von Personen- und Unternehmensdaten für Eventteilnehmer, Lieferanten, Dienstleister 
  • Verwendung der Kundendaten für
    Angebot, Auftrag, Rechnung
    ○ einfache Marketingkampagnen und Segmentierungen
    ○ Teilnehmerverwaltung (Einladungen, Anmeldungen, Teilnehmer- Wartelisten, Teilnahmebestätigung)
    Feedback: Resonanz zu den Veranstaltungen einholen und Rückschlüsse ziehen
    Kundenbindung – nach der Veranstaltung ist vor der Veranstaltung
  • Eigene Mitarbeiter und ihre Fähigkeiten im CRM-System abbilden und für den Ressourceneinsatz heranziehen

Fakturierung

  • Die Fakturierung erfolgt pro Veranstaltung, entweder über Aufträge oder angeschlossenes Ticketing an Unternehmen oder Personen.
  • Die Preiskonstellationen berücksichtigen Rabatte und Boni, auch bei Sammel-, Teil- und Schlussrechnungen. Abgerechnet werden neben Leistungen auch Kosten. 
audius:Club
Mitgliederverwaltung ist eine besondere Art von B2C und daher mit einer herkömmlichen Business Software nur bedingt abzubilden.

audius:Club regelt die Verwaltung von Personendaten – für Mitglieder, Förderer oder Partner von:

  • Instituten
  • Organisationen
  • Vereinen

Dabei liegt der Fokus weder auf Vertrieb noch Verkauf, vielmehr stehen berufliche und gesellschaftliche Vernetzungen im Zentrum der Geschäftsprozesse – mit dem Ziel, Personen langfristig und intensiv an eine Organisation zu binden. Dazu sollen Mitglieder, Förderer und Partner positiv gestimmt werden, wozu die Branchenlösung von audius einen Beitrag leistet.

Funktionsübersicht:

Datenverwaltung und Mitgliederbindung

  • Natürliche und juristische Personen können gleichzeitig Mitglieder, Förderer, Sponsoren, Ehrengäste, Nominierte, Absolventen oder Teilnehmer sein
  • Nutzung der Kundenhistorie, um Personen, Organisationen, Sponsoren zu binden
  • Abbildung von Werdegängen oder geschäftlichen Netzwerken hinsichtlich ihrer Relevanz für die eigene Organisation
  • Privates und berufliches Beziehungsgeflecht aufzeigen: Relationen, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
  • Innerhalb des Geflechts optimale Partner für eigenen Verein, Verband oder Stiftungen identifizieren, ansprechen und binden

Spezifische Stammdaten, Geschäftsprozesse

  • Stammdaten wie Mitgliedsdauer, Kategorien der Mitgliedschaft, Zugehörigkeit zu Fachgruppen, Auszeichnungen und Ehrungen, Höhe von Mitglieds- und Sponsoringbeiträgen
  • Pflege in definierten Prozessen und Formularen, Abwicklung vollständiger Geschäftsprozesse mit Dynamics 365 Sales und audius:Club

Events und Fundraising

  • Ehrungen und Awards für verdiente Mitglieder
  • Sponsorenmanagement und Administration der Sponsoringbeiträge (Geld- und Sachspenden)

Marketing und PR

Einsatz der in Dynamics 365 Sales vorhandenen Tools für Kampagnen, Kampagnenaktivitäten, Marketinglisten:  

  • Direkte Ansprache mit Serienbrief, E-Mailings oder Telefonaktivitäten
  • Segmentierung relevanter Zielgruppen in Marketinglisten und Dokumentation der Kommunikationskanäle (Opt-In/Opt-Out)
  • Aktive Verteilerpflege und Nutzung für spontane Aktionen
  • Abbildung von Medien und Mediadaten. Versand von PR
  • Nutzung der Outlook-Anbindung für E-Mailings
  • Hinterlegung von Publikationen von/über Personen in den Medien 

Szenarien für Mitgliederbetreuung und Bindung

  • Übermittlung von Programmen, Einladungen, diversen Anschreiben
  • Einladungen zur Hauptversammlung oder einem Fundraising Event
  • Zusendung der Zahlscheine für Mitgliedsbeiträge oder Spendenbestätigungen
  • Ausstellung und Versand von Mitgliederausweisen

Periodische Auftragsabrechnung

  • Zum Fälligkeitsdatum fakturiert die periodische Auftragsabrechnung, Mitglieds- und Unterstützungsbeiträge
  • Verarbeitung von Massendaten – hunderte Mitgliedsbeiträge werden automatisiert in Rechnung gestellt und für den Versand vorbereitet
  • Möglichkeit unterschiedlicher Perioden – monatliche, vierteljährliche, halbjährliche, jährliche Zahlweisen bzw. Mitgliedschaften

Report Management

  • Automatisierter Versand von Belegen per E-Mail oder Ausgabe auf Papier durch einen Drucker
  • Speichern des Belegs in der Dokumentenverwaltung bei Einsatz von Microsoft SharePoint 
  • Verwendung bei diversen Belegen – Angebot, Rechnung, Mitgliedsbeitrag, Mitgliedsausweis …
  • Dokumentation der Rechnungslegung als Aktivität beim Mitglied
Kontakt