Vorteile

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
Geschäftsprozesse und Best Practices konkret für die Energietechnik und Energiebranche. Durch die Kombination von audius:Energy, Sales, Customer Service und Field Service arbeiten alle Unternehmenseinheiten mit Dynamics 365.
Klare, straffe Abläufe in allen Unternehmensbereichen
Geschäftsführung, Vertrieb, Service und Montage: Die internen Prozessketten im Unternehmen greifen unmittelbar ineinander. Es gibt keine redundanten Daten und Vorgänge.
Branchenspezifische Features bieten Mehrwert
Die Geschäftsprozesse beinhalten Wirtschaftlichkeitsberechnung und Nachkalkulation, Förderzusagen und Subunternehmerverwaltung – Anforderungen direkt aus dem Alltag von Unternehmen aus der Solar- und Photovoltaik-Branche.
Die Lösung für Elektrotechnik!
Sie bietet einerseits die Abläufe für den Vertrieb und die Auftragsbearbeitung, sowie gleichwertig die Prozesse für die Planung der Projekte, die Montage der Solar- und Photovoltaikanlagen durch die Handwerker und die Nachbetreuung der Kunden
Laufende Weiterentwicklung durch Best Practice
Die Branchenlösung für Solarstrom und Photovoltaik baut auf den Funktionen von Dynamics 365 auf und erweitert sie um die Anforderungen von Anbietern von Photovoltaikanlagen, Solar- und Elektrotechnik. Best Practice bedeutet mehr Effizienz!
Schon erste Einführungsschritte für unternehmerischen Vorteil nutzen!
Die sukzessive Implementierung der Softwarekomponenten durch agiles Projektmanagement schafft umgehend unternehmerische Vorteile durch schnelle Wertschöpfung und hohe User-Akzeptanz!

Produktinformationen

Mit audius:Energy erhalten Elektrotechnik-Unternehmen branchenspezifische Geschäftsprozesse auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Sales, Customer Service und Field Service. Die Abläufe legen den Fokus auf den Vertrieb der Stromerzeugungsprodukte wie Photovoltaikanlagen, Solarmodule oder Speicher sowie die Erbringung von Dienstleistungen in Form von Montage, Service und Wartung.  

audius:Energy bietet etablierte Prozesse für die Qualifizierung von Verkaufschancen, die Angebots- und Auftragsbearbeitung und die Fakturierung von Produkten und Dienstleistungen – die Abläufe, die man von einem „klassischen“ CRM-System erwartet, ausgestattet mit dem Mehrwert branchenspezifischer Ausprägung für die Photovoltaik- und Solarstrom-Branche.  

Wichtige Komponenten in diesem Zusammenhang sind die Wirtschaftlichkeitsberechnung und Nachkalkulation einer geplanten Photovoltaikanlage (Solarmodule, Wechselrichter und Speicher), die Administration von Förderzusagen und die Verwaltung von Subunternehmen.   

audius| Branchenspezifische audius:GreenTec
Branchenspezifische Angebots- und Auftragsbearbeitung

audius:Energy bietet optimierte Abläufe für die Angebots- und Auftragsbearbeitung, inklusive komplexer Preis- und Rabattberechnung für Dienstleistungen und Produkte. Die Produktverwaltung ist branchenspezifisch und wird sowohl für den Vertrieb als auch für Field Service herangezogen.  

Die Geschäftsprozesse und Workflows für die Angebotserstellung sind Best Practice und der Startschuss für den automatisierten Ablauf: Angebot – Auftrag – Projekt – Rechnung, jeweils mit Belegen in Kundensprache. Gewonnene Angebote gehen in einen Auftrag über und sind der Ausgangspunkt für die Installation der Anlagen zur Strom-Gewinnung beim Kunden, gesteuert über Aktivitäten und Microsoft Dynamics 365 Field Service.    

Der Auftrag ist die Basis für die Bearbeitung von Bestellungen, die Arbeitsvorbereitung und Montageeinteilung. Auch mögliche Subunternehmen werden jetzt in die Arbeitseinteilung eingebunden und Bestellungen bei Lieferanten getätigt.  

Ist kein Erfahrungsbericht
audius| Bearbeitung und Bewertung von Verkaufschancen und Leads

Bearbeitung und Bewertung von
Verkaufschancen und Leads 

Optional besteht mit audius:Energy die Möglichkeit, die Geschäftsanbahnung mit dem CRM-System zu unterstützen. Die Qualifizierung von Leads oder Verkaufschancen zu Kunden erfolgt über vordefinierte Vertriebsphasen, um die Interessenten bestmöglich zu betreuen und einen Vertragsabschluss zu erzielen.  

Dies schafft Überblick: Welche Verkaufschancen sind aussichtsreich? Wann ist ein Abschluss geplant? Welche Verkaufschancen fließen in den Sales Forecast ein? Analysemethoden und Funnel ScoreCard nach Miller Heiman ergänzen das Opportunity Management und ermöglichen strategische Entscheidungen.  

Ist kein Erfahrungsbericht
audius| Wirtschaftlichkeitsberechnung und Nachkalkulation
Wirtschaftlichkeitsberechnung und Nachkalkulation

Die Wirtschaftlichkeitsberechnung und Nachkalkulation für die Solar- und Photovoltaik-Anlagen erfolgen auf der Basis der Angebote. Sie berücksichtigen die Investitionskosten für eine Anlage, mögliche Förderungen, Laufzeiten und weitere wichtige Kennzahlen wie Tarife, Degradation, Strom-Eigenverbrauch oder Rentabilität.  

Die Rentabilitätsberechnung erfolgt nach der Kapitalwertmethode. Auch eine PLAN Gewinn- und Verlustrechnung ist möglich.

Ist kein Erfahrungsbericht
audius| Subunternehmen in die Geschäftsprozesse einbinden
Subunternehmen in die Geschäftsprozesse einbinden

Sind Subunternehmer bei der Planung einer Photovoltaikanlage in unternehmensspezifische Prozesse eingebunden, werden schon bei Leads oder Verkaufschancen, jedenfalls aber bei Angeboten und Aufträgen Bezüge hergestellt. Sie sind die Basis für proaktives Aktivitätenmanagement und auf Wunsch für Datenaustausch oder den Zugriff der Partner auf relevante Inhalte im CRM-System. Dabei kommt der Verwaltung der Qualifikationen der Techniker, der Dokumentation verrichteter Arbeiten an einer Anlage und den entsprechenden Abnahmeprotokollen Bedeutung zu: Für die reibungslose Abwicklung der Planungs- und Montagearbeiten, sowie für die Verrechnung zwischen den Unternehmen. 

Ist kein Erfahrungsbericht
audius|Förderzusagen innerhalb der Auftragsbearbeitung
Förderzusagen innerhalb der Auftragsbearbeitung

Ob ein Photovoltaik- oder Solar-Projekt eine Förderzusage erhalten hat, ist wichtiger Bestandteil bei der Planung zur Realisierung der Photovoltaik-Anlagen. Denn hiervon hängen die Anzahlungen und die Fixierung der Montagetermine ab.  

Ist kein Erfahrungsbericht
audius| Abrechnung von Produkten und Dienstleistungen
Abrechnung von Produkten und Dienstleistungen

Die Abrechnung der Produkte und Dienstleistungen mit audius:Energy erweitert die Prozesse von Dynamics 365 Sales um branchenspezifische Anforderungen. Sie ermöglicht die automatisierte Fakturierung wiederkehrender Pauschalen für Mieten, Wartungen und Service von Photovoltaik-Anlagen. Das CRM-System erzeugt Rechnungen, Teil-, Schluss- und Sammelrechnungen sowie Gutschriften. Die Rechnungsmengen resultieren aus den Produktpreisen oder den erbrachten Arbeitszeiten. Hierfür können die IST-Zeiten der Montagearbeiten an einer Anlage mobil erfasst werden.

Ist kein Erfahrungsbericht
audius| Unterstützung der Marketing-Standardfunktionen innerhalb Dynamics 365 Sales
Unterstützung der Marketing-Standardfunktionen innerhalb Dynamics 365 Sales

Die innerhalb Dynamics 365 Sales bereitgestellten Marketing-Funktionen ergänzt audius:Energy mit Features zur Kontaktdatenverwaltung, Kundensegmentierung und zur Umsetzung der DSGVO-Anforderungen. 

Ist kein Erfahrungsbericht
audius| Provisionen und Prämien berechnen
Provisionen und Prämien berechnen

Optional ermöglicht die Integration von audius:Commission eine Provisions- und Prämienabrechnung innerhalb von audius:Energy. Für die Leistungen von Mitarbeitern, externen Vermittlern, Beratern oder Tipp-Gebern werden laufend Provisionen und Prämien berechnet, auch für den Strukturvertrieb mit mehreren provisionsberechtigten Personen! Die periodischen Abrechnungen mit audius:Commission sind fehlerfrei und reduzieren den Aufwand für die Berücksichtigung komplexer Regelungen erheblich.

Ist kein Erfahrungsbericht
audius| Montageplanung und -abwicklung
Montageplanung und -abwicklung

Die Montageplanung und -abwicklung erfolgt mit Dynamics 365 Field Service. Die Field Service-Abläufe führen die Geschäftsprozesse von audius:Energy fort und realisieren die Installation der Photovoltaik-Anlagen. Inklusive der Ressourcenplanung und -buchung bei Technik und Material. Hierfür werden die Auftragsdaten in Serviceaufträge übernommen und die Schritte für die Montage einer Anlage definiert und angestoßen.  

Die Kombination audius:Energy und Dynamics 365 Field Service eignet sich nicht nur für die Arbeiten bis zur Erstinbetriebnahme der Photovoltaik-Anlagen, sondern auch für Service- und Wartungsarbeiten bei treuen Kunden.

Ist kein Erfahrungsbericht
audius| Montageplanung und -abwicklung
Störungs-, Reklamations- und Anfragenabwicklung

audius:Energy bietet dem Kunden viele Möglichkeiten für eine Kontaktaufnahme. Von einer APP, über ein Portal, Telefon oder Email ist alles in einem Modul mit Microsoft Dynamics 365 Customer Service. Damit schafft audius:Energy den perfekten Überblick zu allen Kundenanfragen und kann diese direkt an das Sales- oder Service-Team qualifiziert weiterleiten. Der Kunde erhält hierbei immer eine Rückmeldung über den aktuellen Status seiner Anfrage und es geht nichts verloren. Über Wissensdatenbankartikel wird dem Kunden zusätzlich Hilfe zur Selbsthilfe angeboten oder auch dieses Know-how den eigenen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt.

Ist kein Erfahrungsbericht

audius Add-ons

audius Add-ons - Features zur Effizienzsteigerung


Unser Ziel ist, mit möglichst wenigen Klicks die maximale Effizienz für die Anwender zu erzielen. 

Deshalb entwickeln wir ständig weitere Features zur Verbesserung der Abläufe im Arbeitsalltag mit Dynamics 365 und den Branchenlösungen wie audius:Energy.  

So ist im Laufe der Jahre eine Sammlung an Add-ons entstanden, die unsere bestehenden Software-Lösungen branchenübergreifend sinnvoll ergänzen. 

Partner

audius | SAP Partner Logo
audius | Microsoft Partner

Kontakt