audius | KVD Service Studie
Off
KVD-Service-Studie 2018
Echter Name
Leitung Vertriebsinnendienst

+49 (7151) 36900 - 447

Yasemin Heib ist seit 2017 bei der Firma audius tätig – Schwerpunktmäßig im Bereich Digitalisierung / Field Service Management. Zudem ist Sie für den Bereich Software auch noch in diversen anderen Aufgabenbereichen für die Abteilungen Consulting, Projektmanagement, PreSales und Vertrieb eingebunden und leitet heute den Vertriebsinnendienst für diesen Bereich. 

20.04.2022 - 12:00 Uhr

Zu diesen und anderen Fragen haben wir für Sie die wichtigsten Keyfacts aus der diesjährigen Service-Trendstudie des Kundendienst-Verband Deutschland (KVD) zusammengefasst:

Die vorliegenden Ergebnisse der Studie basieren in diesem Jahr auf den folgenden Grundlagen:

  • Befragungszeitraum: Mai bis August 2018
  • Art: Onlinebefragung
  • Teilnehmer: 242 Unternehmen
    • Aus Deutschland 176 Unternehmen
    • Aus Österreich 29 Unternehmen
    • Aus der Schweiz 37 Unternehmen

Key Facts:

  1. Der Umsatzanteil des Servicegeschäfts ist in den letzten drei Jahren gestiegen. Der Anteil der Unternehmen, die mehr als ein Viertel ihres Umsatzes aus dem Servicegeschäft generieren, ist in den letzten Jahren von 40 Prozent auf 50 Prozent gestiegen.
  2. Die größten Ertragspotenziale sehen die Unternehmen zukünftig in den klassischen industriellen Dienstleistungen wie Reparatur und Wartung.
  3. Das Servicegeschäft ist in 61 Prozent der Unternehmen auf Geschäftsführungsebene verankert.
  4. Besonders erfolgreiche Unternehmen setzten signifikant häufiger auf einen serviceübergreifenden Informations- und Wissensaustausch als ihre Verfolgergruppe.
  5. 92 Prozent der besonders erfolgreichen Unternehmen zeigen die Unternehmensziele im Hinblick auf Digitalisierung für alle Mitarbeiter transparent auf.
  6. Fehler werden von den Besonders erfolgreiche Unternehmen nicht einfach ignoriert. Stattdessen führen sie eine Fehleranalyse durch, um aus der Fehlerursache als Organisation gemeinsam zu lernen.

Angesichts des Wandels der Servicebranche durch die treibenden Kräfte der Digitalisierung und digitalen Vernetzung stehen die Serviceunternehmen vor verschiedenen Herausforderungen. Sie müssen ihre Unternehmenskultur in verschiedenen Dimensionen weiterentwickeln, um langfristig erfolgreicher zu sein.

Die Umfrage verdeutlicht, dass sich einige der befragten Unternehmen der Herausforderungen bereits heute annehmen. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, wie sich diese erfolgreichen Dienstleister bereits anpassen konnten und geben weniger erfolgreichen Unternehmen somit die Möglichkeit, nachzuziehen.

Neugierig? Die komplette Studie können Sie auf der offiziellen Seite des KVD erwerben: 
https://www.kvd.de/de/service-studie-aktuell.html

 

Quelle der Inhalte: KVD Service Studie 2018 des KVD Verbandes

Beschleunigen Sie Ihr Unternehmenswachstum mit Dynamics 365
Sie suchen die optimale Software-Lösung für ein effizientes Service-Management und eine reibungslose Serviceabwicklung? Microsoft Dynamics 365 Field Service ist DIE Software für Ihren technischen Außendienst!
  • KVD-Service-Studie 2018

    31.08.2022 - 14:48
    2 Minuten
    Echter Name
    Leitung Vertriebsinnendienst

    +49 (7151) 36900 - 447

    Yasemin Heib ist seit 2017 bei der Firma audius tätig – Schwerpunktmäßig im Bereich Digitalisierung / Field Service Management. Zudem ist Sie für den Bereich Software auch noch in diversen anderen Aufgabenbereichen für die Abteilungen Consulting, Projektmanagement, PreSales und Vertrieb eingebunden und leitet heute den Vertriebsinnendienst für diesen Bereich. 

    20.04.2022 - 12:00 Uhr
    Welche Rolle spielt das Thema Service in der Zukunft in ihrem Unternehmen – auch in Verbindung mit dem großen Schlagwort „Digitalisierung“?