audius Blog| Microsoft 365
Off
Microsoft 365: bessere Sicherheit durch die Nutzung des Secure Scores
Echter Name
IT-Consultant

+49 (7151) 369 00 - 331

Benjamin Daur ist seit mehreren Jahren Teil des audius Software-Teams und dort als IT-Consultant tätig. Mit seinem umfassenden Know-how ist er Experte für alle Bestandteile der Lösung Microsoft 365 und deren Einsatzmöglichkeiten beim Kunden.

11.11.2022 - 11:00 Uhr

wie Sie die häufig vernachlässigte Funktion zur Verbesserung der Sicherheit Ihrer Umgebung verwenden können

Viele Sicherheitsfunktionen sind es, die Microsoft für seine verschiedenen Cloud-Dienste anbietet. Conditional Access, die verschiedenen Defender-Produkte und Spezial-Lösungen wie Sentinel – alle Dienste bieten individuelle Möglichkeiten, um Ihre Umgebung besser gegen Angriffe abzusichern. Bei der Hülle und Fülle an Diensten einen Überblick zu bewahren ist dabei häufig nicht einfach. 

Um ein grundlegendes Maß an Sicherheit gewährleisten und vor allem auch überwachen zu können, hat Microsoft mit dem Secure Score eine Lösung parat, welche fast schon spielerisch die mitunter wichtigsten sicherheitsrelevanten Einstellung überwachen lässt.

100 Prozentpunkte sind es, welche per Secure Score erreicht werden können. Laut Microsoft’s eigenen Angabe sind es jedoch im Schnitt nur ca. 50 Prozent, welche von Unternehmen im KMU-Umfeld erreicht werden. Schade eigentlich – denn ein Erhöhen des Scores und damit verbunden der Sicherheit der Cloud-Umgebung kann häufig schon mit einfachen Mitteln erreicht werden.

Was beinhaltet die Secure-Score Übersicht?

Die Übersichtsseite des Secure-Scores gibt bereits Aufschluss darüber, wie es um die Sicherheit ihrer Umgebung bestellt ist. Prominent platziert wird die aktuell erreichte Prozentpunkteanzahl und deren zeitlicher Verlauf dargestellt. Zudem werden direkt die Top-empfohlenen Aktionen angezeigt, welche einen Beitrag zur Erhöhung des Secure Scores leisten können. Verschiedene Filter die es dem Nutzer ermöglichen, die Übersichtsseite an die eigenen Ansprüche und auch Voraussetzungen anzupassen, runden das Gesamtbild der Übersichtsseite ab. Dies ermöglicht es herauszufinden, was im Bestfall aus den Gegebenheiten herausgeholt werden kann. Denn – ein Erreichen der maximalen Punktzahl ist nur mit den gehobenen Lizenzen möglich, weil einige erweiterte Sicherheitsfunktionen nur ihnen vorbehalten sind.

Empfohlene Aktionen umsetzen 

Auf der Übersichtsseite der empfohlenen Aktionen wird klar, dass es sich beim Secure Score keinesfalls um ein Tool für Anfänger handelt. Für verschiedenste Dienste und Produkte wie Defender for Office, Azure Active Directory und Microsoft Teams werden Empfehlungen aufgelistet, welche zum einen die Sicherheit erhöhen und zum anderen den Secure Score verbessern sollen.

Die Empfehlungen sollten hier jedoch keinesfalls blind umgesetzt werden, denn teilweise stellen diese tiefe Eingriffe in die Funktionsweise der Cloud-Umgebung dar. So kann es beispielsweise dazu kommen, dass Drittanwendungen nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren oder Anwender ausgesperrt werden, wenn Änderungen bzgl. der User-Authentifizierung vorgenommen werden.

Grundsätzlich gilt bei der Umsetzung der empfohlenen Aktionen immer: Prüfen Sie zuerst auf Abhängigkeiten und überlegen Sie sich genau, ob die Empfehlung die Sicherheit in Ihrer Umgebung auch tatsächlich erhöht. 

Wann ist die Prüfung des Secure Scores sinnvoll?

Vor allem aus Sicht des externer Betrachters ist der Secure Score ein nützliches Werkzeug, um schnell einen Überblick über den aktuellen Sicherheitsstatus einer Umgebung zu erlangen. Natürlich müssen für eine umfassende Bewertung der Sicherheit einer Umgebung noch deutlich mehr Variablen geprüft werden - als Grundlage ist er jedoch äußerst nützlich.

Für Administratoren ist eine regelmäßige Prüfung des Secure Scores in jeder Hinsicht sinnvoll, da eventuelle Veränderungen der Bewertung erkannt und sofort Gegenmaßnahmen ergriffen werden können.

Auch die Rolle des CISOs kann die Daten aus dem Security Score nutzen, um mögliche Sicherheitslücken zu erkennen und strategische Entscheidungen bezüglich der IT-Sicherheit zu bekräftigen.

Weitere Sicherheitsfunktionen der Cloud-Umgebung

Der Secure Score stellt lediglich ein Mittel dar, um die oberflächlichen Variablen, welche die Sicherheit der Cloud-Umgebung beeinflussen, zu analysieren. Will man die Umgebung in ihrer Gesamtheit besser schützen, stellt Microsoft hierfür eine Vielzahl an Diensten und Produkten zur Verfügung.

Neben den verschiedenen Defender Produkten stehen auch Dienste wie die Data Loss Prevention (DLP), Information Protection, Identity Protection uvm. zur Verfügung, um auch komplexe Sicherheitsvorkehrungen innerhalb Ihrer Umgebung treffen zu können. Hierbei gilt: Prüfen lohnt sich! Häufig sind bereits einige Funktionen in den bereits verwendeten Lizenzen enthalten.

Fazit zum Secure Score

Will man sich einen schnellen Überblick über den aktuellen Sicherheitsstatus in der Microsoft-Umgebung verschaffen, ist der Secure Score dafür ein gutes Mittel. Die zusammengestellten Empfehlungen für die Verbesserung des Scores bieten Anhaltspunkte für mögliche Anpassungen der Sicherheitsfunktionen und leisten somit ihren Beitrag bei der Verbesserung der Sicherheit Ihrer Umgebung.

Wollen Sie Ihre Umgebung tiefergehend auf ihre Sicherheit kontrollieren und auch erweiterte Sicherheitsfunktionen in Betracht ziehen, müssen Sie neben dem Secure Score weitere Variablen prüfen und anpassen. Das ist mit erhöhtem Aufwand verbunden, lohnt sich aber in Anbetracht der immer häufiger vorkommenden Sicherheitsvorfälle aufgrund mangelnder Sicherheitsvorkehrungen.

Warum audius?

Wir sind ein führendes mittelständisches IT- und Softwareunternehmen mit langer Erfahrung, State-of-the-art-Technologien, zertifiziertem Qualitätsmanagement und preisgekrönten Innovationen. Der Fokus auf die Bedürfnisse von Kunden ist aus unserer Sicht die Grundlage des Erfolgs – der Kunden und auch unseres eigenen. Gegründet im Jahr 1991, betreuen wir heute Kunden aller Branchen und Größen weltweit.

Wir zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten auf, die sich für Ihr Unternehmen ergeben können. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zu unserem Portfolio finden Sie hier
 

Exchange, Office, SharePoint und Co. – das Rundum-sorglos-Paket von Microsoft
Entdecken Sie die digitale Komplett-Lösung des Marktführers. Die Verlagerung elementarer Unternehmensdienste in die Cloud eröffnet etliche Möglichkeiten und Chancen. Wir unterstützen Sie dabei, diese für sich zu nutzen und begleiten Sie auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft.